Geboren 1965 in Babylon.

Studium der Literaturwissenschaften in Bagdad und Amman.
Kulturredaktor bei verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften, u.a.
Asfare und al Finique. Seit 1997 Leiter des Schweizerisch-Arabisches Kulturzentrums.
Er veröffentlichte verschiedene Bücher über moderne arabische Literatur.
Er ist freier Schriftsteller und Journalist in Zürich. Direktor des Festivals al-Mutanabbi der Poesie.

Werke:
Wenn al-Marri blind wäre 1986
Unverbindliche Gesetzgebung 1991
Al-tawqi'at 1994
Das Buch von al-shine 1994
Alebaat wel Adrihe 1996
Der babylonian All 2000